Konsortium



Die FH OÖ Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften in Wels  besteht  seit 1993 und zählt zu den Pionieren im Fachhochschulsektor. Mit etwa 150  wissenschaftlichen Mitarbeitern und einem sehr hohen F&E Drittmittelanteil gehört sie zu den forschungsstärksten Hochschulen auf europäischer Ebene. Für die  Charakterisierung der geplanten Samples stehen an der FH OOE die Möglichkeit  Computertomographie-Aufnahmen von Proben unter Belastung in einer in-situ-  Prüfvorrichtung durchzuführen und daraus Rückschlüsse auf das Werkstoffverhalten  und Validierungen mit Simulationsergebnissen zu erhalten. Mehr lesen ...

FACC ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Fertigung von fortschrittlichen Faserverbundkomponenten und -systemen für die  Luftfahrtindustrie. FACC ist vorwiegend im Bereich der Herstellung von  faserverstärkten Kunststoffen tätig. Die Produktpalette reicht von Strukturbauteilen  an Rumpf und Tragflächen über Triebwerkskomponenten bis hin zu kompletten  Passagierkabinen für zivile Verkehrsflugzeuge, Business Jets und Hubschrauber. FACC besitzt langjährige Erfahrung in den Bereichen Entwicklung und Fertigung von  Luftfahrtbauteilen aus Faserverbundwerkstoffen. Mehr lesen ...

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Schiebel liegen in der Entwicklung und Erzeugung  von Minensuchgeräten und unbemannten High-Tech Helikoptern. SCHIEBEL besitzt  mittlerweile seit 20 Jahren Erfahrung und Know-How für die Konstruktion und  Entwicklung von unbemannten Hubschraubern und den dazu nötigen  Subkomponenten und Regelalgorithmen. Der CAMCOPTER® S-100 besteht zu mehr  als 80 % aus Faserverbundwerkstoffen, weshalb eine komplette Fertigungsanlage in  Wiener Neustadt zu Verfügung steht. Die Ergebnisse aus BeyondInspection gehören  zu den unerlässlichen Innovationen, die zur Optimierung der Zuverlässigkeit des  CAMCOPTER® S-100 beitragen. SCHIEBEL ist ein weltweit tätiger und führender  Hersteller für unbemannte Luftfahrzeuge mit autonomer Flugsteuerung (UAV). Mehr  lesen ...

Bedingt durch ihre Entstehungsgeschichte greift CoLT, das zu 92 % ein Unternehmen der FACC Operation GmbH. ist, auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz in der Luftfahrtbranche zurück. Das über 25 Jahre gereifte Know-how ermöglicht dem Team auch komplexe Aufgabenstellungen in anderen Bereichen hervorragend zu meistern. Colt ist akkreditiert als unabhängiges Prüflabor gemäß ISO 17025:2005. CoLT garantiert durch die historisch bedingte Integration des Prüf- und Testbereiches im FACC-Konzern die Erfüllung sämtlicher Anforderungen nach der EN 9100 und eines Teiles der NADCAP-Composite- Zertifizierung bezogen auf die Ausführung der Prüfungen. Mehr lesen ...

.

Förderung

Dieses Projekt wird vom FFG-Programm: TAKE-OFF Das österreichische Luftfahrtprogramm gefördert.
Projektnummer: 874540
Titel: Digitalisierungsplattform zur prädikativen Bewertung von Luftfahrtbauteilen mittels multimodaler multiskalarer Inspektion

Login Form